Spendenübergabe an den Kindergarten

Der Förderverein Roth e.V. unterstützt das Projekt "tiergestützte Bewegungseinheiten mit dem Partner Pferd" des Rother Kindergarten "Rother Rabennest" mit 300,- €.

Auf dem nachfolgenden Bild ist die Spendenübergabe zu sehen.

 

Bild von Sigi Gerdau zur Verfügung gestellt.


Bericht 18. Rother Kartoffelfest

Das Rother Kartoffelfest fand am Samstag, den 02. September 2017 in der Dreschhalle Roth statt. Ab 12 Uhr standen auf der Speisekarte: Gefüllte Kartoffeln vom MGV Hoffnung, Süßkartoffelsuppe von den Landfrauen, Kartoffelpuffer vom Langlaufclub, Schupfnudeln mit Kraut vom Ortsbeirat, Bratkartoffeln mit Blutwurst von der FFW, Quellkartoffeln mit Hering vom SC und Spiralkartoffeln von der Kirchengemeinde. Dazu gab es noch ein reichhaltiges Kuchenbuffet.

 

Innerhalb kürzester Zeit war die Dreschhalle bis auf den letzten Platz gefüllt. Auch Bürgermeister Carsten Braun ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen um ein leckeres Gericht zu sich zu nehmen.

 

Der Andrang war so groß, dass bereits um 13:30 Uhr sowohl alle Kartoffelgerichte, wie auch der Kuchen restlos ausverkauft waren. Mit so etwas hatte keiner gerechnet.

 

Der Förderverein dankt allen Vereinen, den Landfrauen, dem Ortsbeirat, der Kirchengemeinde und allen Anderen, die tatkräftig mit angepackt haben. Ohne Ihre Hilfe, wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.

 

Der Erlös des Kartoffelfest kommt einem guten Zweck zugute. Dazu wird ein separater Bericht folgen.


Mittlerweile zum 18. Mal findet das Rother Kartoffelfest am Samstag,

den 2. September 2017 in der Rother Dreschhalle statt.

Ab 12:00 Uhr gibt es wieder eine große Auswahl an Gerichten rund um die „Knolle“. Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

Am Nachmittag gibt es Kaffee und ein großes Kuchenbuffet.

Der Förderverein und alle beteiligten Vereinen freuen sich auf euer kommen.



Rother Dreschhallenkirmes 2017

Drei tolle Tage der Rother Kirmes 2017 sind vorbei. An allen Tagen herrschte eine fröhliche und ausgelassene Stimmung in unserer schönen Dreschhalle. Der Vorstand des Fördervereins Roth e.V. bedankt sich bei allen Besuchern für ihren Besuch und er bedankt sich auch bei allen Helfern, die zum Gelingen der Kirmes beigetragen haben.    

Danke auch für die Mühe und Ideen der Teilnehmer am abwechslungsreichen Festumzug.

 

Die Rohrer Körmes ist sicherlich auch in diesem Jahr ihrem Motto "Kla, awwer oha!" gerecht geworden.


Wer wir sind

Der „Förderverein Roth e.V.“ wurde am 19.03.2015 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, das bürgerschaftliche Engagement und die Belebung der Gemeinschaft in unserem Dorf, zu fördern. Dies soll in erster Linie durch die Unterstützung der gemeinnützig anerkannten örtlichen Vereine erreicht werden.