Herzlich Willkommen auf der Homepage des Fördervereins Roth e.V.

 

Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten rund um den Förderverein,

den Dorfvereinen und dem Ortsbeirat.

Ihr finden uns auch auf:

Facebook

Twitter

YouTube

Instagram



Termine  2024

30. März 2024

19. April 2024

04. Mai 2024   

22. Juni 2024      

12. - 14. Juli 2024                 

07. September 2024

Rother Osterfeuer 2024 ✅

Mitgliederversammlung Förderverein Roth e.V. ✅

4.Veltins-Bierwanderung runde um den Rother Berg ✅

100 Jahre Sport in Roth

Rother Dreschhallenkirmes 2024

23. Rother Kartoffelfest



4. Veltins-Bierwanderung   "Rund um den Rother Berg"

Am Samstag den 04. Mai war es soweit. Unsere Veltins-Bierwanderung „Rund um den Rother Berg“ ging in ihre vierte Runde. Mittlerweile ist die Wanderung eines der beliebtesten Events in der Gemeinde Driedorf.

Hatte es die Woche vorher noch ordentlich geregnet, bescherte uns der Wettergott pünktlich zur Wanderung das perfekte Wetter.

Etliche Wanderer, von nah und fern, meisterten die 11km lange Strecke rund um den Rother Berg.

Der Andrang war so groß, dass der begehrte "Bierwander-Sammler-Button" bereits um kurz nach 11 Uhr ausverkauft war.

An den insgesamt 5 Stationen konnten die Wanderer die Vielfalt der Veltins-Brauereigruppe probieren. Dazu gab es an jeder Station alkoholfreies Radler, Antialkoholische Getränke und kostenlos Wasser. An Station 3 wurde zur Stärkung Hausmacher Wurstbrote, Käsebrote, Schmalzbrote und Laugenbrezel gereicht.

Nach der Wanderung startete in der Dreschhalle die Après-Wander-Party mit der jungen Blasmusik-Kapelle „Allgäu Molla mit Fehla“, die extra aus Kimratshofen anreisten, um ihr Repertoire rund um die Böhmisch-Mährische Blasmusik zum Besten zu geben. Insbesondere das ältere Publikum stand begeistert bei so manchem Lied auf den Bänken.

Nicht nur in der Dreschhalle war viel los auch vor der Dreschhalle verweilte eine große Anzahl an Wanderer. Eine junge Wandergruppe hatte eine große Musikbox dabei und spielte hier angesagte Partyhits. Die Stimmung war hervorragend.

In der Dreschhalle gab es leckeren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee und vor der Dreschhalle wurden Bratwürstchen, Leberkäsbrötchen und Grillkäse angeboten.

Bis in die frühen Abendstunden verweilten viele Wanderer in und an der Dreschhalle.

Wir vom Förderverein möchten uns bei den vielen Wanderern bedanken. DANKE das ihr dieses Event zu etwas Großartigen gemacht habt!

Insbesondere möchten wir uns auch bei den Vereinen:

- Feuerwehr Roth (Station 1)

- Feuerwehr Heilgenborn (Station 2)

- Backesbäcker und Kaffeekränzchen Seilhofen (Station 3)

- Spiel-Club Roth (Station 4)

- Langlaufclub Rother Berg (Station 5)

- Landfrauen Roth (Kaffee und Kuchen)

- Ortsbeirat Roth (Griller)

bedanken!!!

Ihr habt wieder einmal einen tollen Job gemacht und wir sind sehr stolz, dass wir diese Gemeinschaft hier bei uns haben!

Der Termin für die 5. Veltins-Bierwanderung „Rund um den Rother Berg“ steht auch schon. Samstag der 10. Mai 2025. Am besten sofort in euren Kalender eintragen.


Die Wetteraussicht

Die Temperatur liegt zwischen 15° und 16°, es ist wolkig aber und das ist das Wichtigste, es soll nicht Regnen.

Perfektes Wanderwetter 😉


Hinweis Parkplätze

Wer Roth kennt, der weiß, wir sind ein kleines Dorf. Große Parkflächen gibt es bei uns nicht.

Wir bitten euch, wenn möglich, Fahrgemeinschaften zu bilden (schont die Umwelt und 3 von 4 können Bier trinken). Ihr könnt in allen Seitenstraßen parken, lasst aber bitte die Ein- und Ausfahrten der Anwohner frei. Parkt auch so, dass ihr niemanden behindert und dass jederzeit Rettungskräfte und, da wir ja auf dem Dorf sind, Traktoren an euch vorbeikommen.

Hier eine kleine Übersicht der Parkmöglichkeiten:

- DGH Roth (Amtsweg 2; ca. 3 Minuten Fußweg bis zur Dreschhalle)

50.652337796173505, 8.221706916023464

- Gasthaus Michel (Rother Str. 2; ca. 3 Minuten Fußweg bis zur Dreschhalle)

50.6539023091555, 8.222742248706878

- Friedhof Roth (ca. 4 Minuten Fußweg bis zur Dreschhalle)

50.65449068858037, 8.227023054339245

- Selzer Fertigungstechnik (Bahnhofsstr. 1; ca. 8 Minuten Fußweg zur Dreschhalle)

50.64755622555935, 8.226482547138827

- Ski Ranch Roth (Ski-Ranch-Weg; ca. 9 Minuten Fußweg zur Dreschhalle)

50.64665141306553, 8.224470890397283


Ziel

Das Ziel der Wanderung ist wieder die Dreschhalle. Von der letzten Station, der Langlaufhütte Roth zur Dreschhalle führen mehrere Wege (siehe Grafik) zur Dreschhalle.

Ab ca. 14:30 Uhr startet hier die Après-Wander-Party mit der jungen Blasmusik-Kapelle „Allgäu Molla mit Fehla“ aus Kimratshofen.

In der Dreschhalle gibt es von den Landfrauen Roth Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der Ortsbeirat Roth sowie die Feuerwehr aus Heiligenborn und Roth bieten außerdem Leberkäsbrötchen, Bratwurst und Grillkäse an.

Den Thekendienst übernehmen der Spiel-Club Roth, der Langlaufclub Roth, die Backesbäcker Seilhofen-Rodenberg, die Freiwillige Feuerwehr Heiligenborn und der Förderverein Roth.

Alle angebotenen Getränke, die es an den Stationen gab, gibt es in der Dreschhalle.

Hier nochmals ein Überblick:

-      Veltins Pilsener

-      Grevensteiner Original

-      AKTIEN Zwick’l

-      Pülleken

-      Bayreuther Hell

-      Veltins Radler

-      Veltins Radler alkoholfrei

-      Pepsi, Mirinda, 7-UP, Apfelschorle, Wasser

Dazu gibt es außerdem:

-      Maisel´s Weisse

-      Maisel´s Weisse Alkoholfrei

-      Rum-Bee, Wilder Willy, FiftyFifty Cola-Orange

50.65248108325765, 8.224645944472554


Station 5

Die fünfte und letzte Station ist an der Langlaufhütte Roth. Der Langlaufclub Rother Berg erwartet euch hier mit dem Bayreuther Hell.

Direkt unter der Langlaufhütte befindet sich ein Spielplatz, so das auch den Kindern nicht langweilig wird, während die Eltern eine Pause machen.

 Zum Bayreuther Hell:

Der frisch-würzige Geschmack und der süffige Biergenuss sind charakteristisch für die traditionell bayerische Bierspezialität. Bayreuther HELL bekommt durch die sorgsam ausgewogene Balance aus feinsten, hellen Gerstenmalzen und einer dezenten Hopfennote seinen unverkennbaren Charakter. Gebraut wird es mit viel Liebe und Herzblut nach überliefertem Rezept und nach den Regeln bester bayerischer Braukunst.

Das BAYREUTHER HELL strahlt im Glas mit seiner leuchtend goldenen Farbe und einer stattlichen Schaumkrone. Die Nase umspielen frische, florale Noten mit einem leichten Hauch von Honig und Zitrone. Im Mund zeigt sich ein leichtes, wunderbar würziges und süffiges Bier mit feinster Spritzigkeit: eine Komposition aus Honig, Karamell und blumigen Hopfennoten mit einem Hauch von Getreide.

Ein ehrliches und schmackhaftes Helles, wie es in Bayern schon seit Jahrhunderten gebraut und geliebt wird.

 Außer der besonderen Biersorte gibt es an allen Stationen auch folgende Getränke:

Veltins-Radler, Veltins-Radler alkoholfrei, Pepsi, Mirinda, 7-UP und Wasser.

Jedes Getränk kostet 2€, Wasser gibt es kostenlos.

 Vom der Station 4 bis zur Station 5 an der Langlaufhütte beträgt die Entfernung ca. 3,2km ist somit der längste Streckenabschnitt. Vom hieraus bis zum Ziel der Dreschhalle sind es ca. 0,8km.

 Die Toilette in der Langlaufhütte können genutzt werden.

 50.649352322712176, 8.21805374666628


Station 4

Die vierte Station befindet sich im Driedorfer Wald und wird vom Spiel-Club Roth betreut.

Pülleken heißt die besondere Biersorte, die hier angeboten wird.

Zum Pülleken:

Das helle Pülleken ist das Bier für den besonderen Genuss. Ein sehr süffiges Hell-Bier, das die goldene Mitte zwischen den herberen Pilsener Bieren und den malzig-süßlichen Bieren bayerischer Herkunft trifft. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Außer der besonderen Biersorte gibt es an allen Stationen auch folgende Getränke:

Veltins-Radler, Veltins-Radler alkoholfrei, Pepsi, Mirinda, 7-UP und Wasser.

Jedes Getränk kostet 2€, Wasser gibt es kostenlos.

Von der Station 3 bis hierhin sind es ca. 1,7km. Zur letzten Station der Langlaufhütte in Roth ist der längste Streckenabschnitt mit ca. 3,2km. An der Maibude steht ein DIXI.

An der Station wird ein DIXI zur Verfügung stehen.

50.64725787166589, 8.193480689134029


Station 3

Die dritte Station befindet sich am Rand von Driedorf an der Hütte des

Gesangsverein Driedorf (WC können hier genutzt werden). 

Hier gibt es nicht nur gekühlte Getränke, sondern auch etwas zur Stärkung. 

Hausmacher Wurstbrote, Käsebrote, Schmalzbrote und Laugenbrezel stehen auf der Speisekarte. 

 An dieser Station erwartet euch das Team der Backesbäcker Seilhofen-Rodenberg die euch mit Getränken versorgen werden. Die besondere Biersorte ist das AKTIEN Zwick’l (0,5l – 3€). 

Um die Hausmacher Wurstbrote und die Laugenbrezeln kümmern sich die Damen des Kaffeekränzchen Seilhofen. 

 Zum AKTIEN Zwick’l

AKTIEN Zwick’l Kellerbier ist der Klassiker der Brauerei: Eine naturbelassene, hefetrübe und unfiltrierte Bierspezialität. Früher war dieses süffige Bier nur dem Braumeister vorbehalten, der das Fass kurz angestochen hat und den ersten Schluck verkostete.

Das Fass wurde dann wieder mit einem Holzzwick’l verschlossen, woher auch der Name rührt. AKTIEN Zwick’l wird in der traditionellen Bügelflasche angeboten.

 Außer der besonderen Biersorte gibt es an allen Stationen auch folgende Getränke: 

Veltins-Radler, Veltins-Radler alkoholfrei, Pepsi, Mirinda, 7-UP und Wasser.

Jedes Getränk kostet 2€, Wasser gibt es kostenlos. 

 Von der Station 2 bis hierhin sind es ca. 2,4km. Von der Hütte des Gesangsvereins Driedorf geht es dann über die Landstraße in den Driedorfer Wald zu Station 4. Die Entfernung beträgt ca. 1,7km 

 50.63711701110844, 8.196285609226896 


Station 2

Die zweite Station ist der Alte Bahnhof Roth der bis 1984 noch in Betrieb war. Zum 1. Juni 1984 wurde der Verkehr zwischen Steinringsberg und Driedorf eingestellt, was auch den Bahnhof Roth seiner betrieblichen Funktion beraubte.

An dieser Station erwartet euch das Team der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenborn.

Die besondere Biersorte ist das Grevensteiner Original

Zum Grevensteiner Original:

Das naturtrübe Grevensteiner Original ist ein süffiges Landbier, das mit weichem Quellwasser und erntefrisch verarbeitetem Hopfen gebraut wird.„Das Bier präsentiert sich mit seiner seidig matten Bernsteinfarbe mit orangefarbenen Reflexen und einer samtig weichen Schaumkrone. Das komplexe Aroma wird zunächst dominiert von Karamellaromen mit einem leichten Unterton nach Honig, gebrannten Mandeln und frisch-fruchtigen Noten, die vor allem an grünen Apfel erinnern. Das Grevensteiner wirkt sehr spritzig und elegant. Eine leichte Röstbitternote, gepaart mit

nussigen Geschmackseindrücken eröffnet ein ausgeprägtes Finale, in dem sich ein Aromaeindruck von Sahnekaramellen entfaltet.“

Dr . Wolfgang Stempfl , Biersommelier

Außer der besonderen Biersorte gibt es an allen Stationen auch folgende Getränke:

Veltins-Radler, Veltins-Radler alkoholfrei, Pepsi, Mirinda, 7-UP und Wasser.

Jedes Getränk kostet 2€, Wasser gibt es kostenlos.

Von der Station 1 bis hierhin sind es ca. 2km. Vom alten Bahnhof geht es dann weiter Richtung Driedorf zur Hütte des Gesangsvereins. Die Entfernung beträgt ca. 2,4km

An dieser Station steht ein DIXI bereit.

50.63696201102233, 8.196775035157023


Station 1

Die erste Station befindet sich am Fahrradweg beim Aussichtspunkt R8. Bei schönem Wetter hat man hier einen großartigen Ausblick. Die Freiwillige Feuerwehr Roth erwartet euch hier mit der Biersorte VELTINS Pilsener.

Zum VELTINS Pilsener:

„Schon vor dem Genuss des frischen VELTINS Pilseners sticht dem qualitätsbewussten Verbraucher das hellglänzende Gold des Premium-Produktes ins Auge. Der Duft verspricht ein erfrischendes und geschmackvolles Erlebnis und erinnert an frisches Heu, während eine leichte Kräuternote wahrnehmbar ist. Auch ein leichtes Zitrusaroma und eine etwas nussige Note machen Lust auf den Geschmackstest. Im Antrunk vernimmt man zunächst den spritzigen Charakter sowie den weichen und eleganten Körper des hellen Bieres. Die Bittere wird als sehr angenehm wahrgenommen und harmonisiert perfekt mit der spritzigen Erfrischung. Das Bier ist im Nachklang harmonisch und wird durch eine leichte Herbe charakterisiert.“

Außer den besonderen Biersorten gibt es an allen Stationen auch folgende Getränke:

Veltins-Radler, Veltins-Radler alkoholfrei, Pepsi, Mirinda, 7-UP und Wasser.

Jedes Getränk kostet 2€, Wasser gibt es kostenlos.

Vom Start der Dreschhalle bis hierhin sind es ca. 1,3km.

Von Station 1 geht es über den Radweg zur Station 2 am Alten Bahnhof Roth. Die Entfernung beträgt ca. 2km

50.6565560492884, 8.240216074959399


Start/Ziel

In den nächsten Tagen stellen wir euch die einzelnen Stationen vor. Heute beginnen wir mit dem Start/Ziel, die Dreschhalle in Driedorf-Roth.

Zwischen 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr kann hier gestartet werden. Das Startgeld beträgt 5€, Kinder und Jugendliche sind frei. Mit entrichten des Stargelds erhält jeder Teilnehmer den Sammlerbutton. Kinder bekommen einen Kinderbutton.

Ihr braucht Motivation? Kein Problem, die Dreschhalle ist bereits geöffnet und ihr könnt euch die ersten Getränke holen. Auch könnt ihr gerne flüssigen Proviant für den Weg zur ersten Station (ca. 1,3km) holen oder ihr bringt den Bollerwagen mit und holt euch gleich eine ganze Kiste.

50°39'08.8"N 8°13'28.5"E


Ein kleiner Vorgeschmack

Die 4. Veltins-Bierwanderung "Rund um den Rother Berg" rückt immer näher.

Um Euch ein wenig drauf einzustimmen haben wir für Euch ein paar Bilder der ersten drei Wanderungen zusammengesucht.


Die Banner stehen 👍

Peter und Hubert waren sehr fleißig 💪

Hubert hat für uns ein Gestell gebaut um die Banner für unsere Bierwanderung ordentlich zu aufzustellen.

Diese sind nun gut sichtbar von der Bundesstraße aus zu sehen.

Lieber Peter, lieber Hubert....vielen Dank dafür 👏


APRÈS-WANDER-PARTY 2024

Nach der Wanderung gibt es die Après-Wander-Party in und um die Dreschhalle.

Also auch wenn Ihr nicht mit Wandern könnt, in der Dreschhalle seid Ihr gern gesehene Gäste!

Ab ca. 14:30 wird die junge Blasmusik-Gruppe "ALLGÄU MOLLA MIT FEHLA" aufspielen.

Ihr Repertoire umfasst die Böhmisch-Mährische Blasmusik.

Sie reisen Samstagmorgen extra aus den 457km entfernten Kimratshofen

für Euch an und werden für eine Mordsgaudi sorgen!

Wir freuen uns auf Euch


4. Veltins-Bierwanderung   "Rund um den Rother Berg"

Am 04. Mai 2024 findet zum vierten mal die Veltins-Bierwanderung "Rund um den Rother Berg" statt. Gestartet werden kann von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr an der Dreschhalle Driedorf-Roth. Die Startgebühr beträgt 5€ pro Person, Kinder und Jugendliche sind frei. Für jeden Teilnehmer gibt es ein Sammler-Bierbutton. Auf der ca. 11km langen Stecke gibt es

5 Stationen, an denen die Vielfalt der Biere der Veltins-Brauerei und alkoholfreie Getränke angeboten werden. An der dritten Station werden außerdem Hausmacher Wurstbrote, Schmalzbrote, Käsebrote und Laugenbrezeln zur Stärkung gereicht. In der Dreschhalle spielt anschließend die jungen Blasmusik-Kapelle „Allgäu Molla mit Fehla“ aus Kimratshofen auf.

Es werden Kaffee und Kuchen sowie Leberkäse-Brötchen, Bratwurst und Grillkäse angeboten. Zu den normalen Getränken stehen auch alle Biersorten, die bei der Wanderung angeboten wurden, bereit.


Einladung zur 8. Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung finden am Freitag, den 19.04.2024 um 19:00 Uhr im

Dorfgemeinschaftshaus Roth statt.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Bericht über die Geschehnisse seit der letzten Mitgliederversammlung, der Kassenbericht und ein Ausblick auf die Veranstaltungen in 2024.

Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.


Rother Osterfeuer 2024

Der Langlaufclub Rother Berg e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Driedorf-Roth laden recht herzlich zum Rother Osterfeuer ein. Los geht es am Samstag, den 30. März ab 19:00 Uhr an der Langlaufhütte Rother Berg.


Projekt "Aufwertung Dreschhalle Roth"

In einer kleinen Feierrunde konnte der Förderverein das Projekt „Aufwertung der Dreschhalle Roth“ abschließen. Bürgermeister und Vertreter der LEADER-Region Carsten Braun, Landrat Wolfgang Schuster, Vertreter der Driedorfer Politik, des Ortsbeirats und Vorstandsmitglieder der Ortsvereine nahmen an der Veranstaltung teil.

Das Projekt wurde erst möglich gemacht durch die Förderung der LEADER Region Lahn-Dill-Wetzlar.

Die Abkürzung LEADER steht für „Liasons entre actions de développement de l`économie rurale“, was übersetzt heißt „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. LEADER ist eine Gemeinschaftsinitiative der Europäischen Union, mit der bereits seit 1991 die Entwicklung des ländlichen Raums gefördert wird.

Von der ersten Beratung bis zur Abrechnung des Projekts leistete Regionalmanagerin Mercedes Bindhardt und ihr Team hervorragende Arbeit.

Das Projekt umfasste die Erneuerung des Tors der Dreschhalle incl. Not-Tür nach aktueller Gesetzeslage sowie die Anschaffung eines Beamers, einer Leinwand und einer mobilen Lautsprecheranlage. Mit diesem Equipment können zukünftige Veranstaltungen mit Videos und Bildern unterlegt werden und neue Veranstaltungen, wie Bilderdokumentationen, Filmvorführungen oder Vorträge im modernen Rahmen stattfinden.

Mit dem neuen Schaukasten kann jeder ortsansässige Verein über sein Vereinsleben und Veranstaltungen informieren und auch Vereine aus der Nachbarschaft können gerne Ihre Veranstaltungshinweise aushängen.

Das gesamte Equipment des Fördervereins steht allen ortsansässigen Vereinen für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung.

Wer gerne mehr über die Arbeit der LEADER Region Lahn-Dill-Wetzlar erfahren möchte kann dies auf der Internetseite www.lahn-dill-wetzlar.de tun.

Ein großes Dankeschön an die LEADER Region Lahn-Dill-Wetzlar und an alle beteiligten Behörden, an die Gemeinde, den Ortsbeirat und die Vereine und alle Personen, die bei der Umsetzung dieses Projekts mitgewirkt haben!


Letzte Aktualisierung am: 20.05.2024